Industrieller Rotator CPR9

  • extrem leistungsstarker und langlebiger
  • Kolbenrotator
  • originales Baltrotors Produkt !
  • für Alltagseinsatz
Unser Preis: 3 763 € zzgl. MwSt.(21%)
Preis: 4 553 € inkl. MwSt. (21%)

Verfügbarkeit: Auf Anfrage

Bestellen sofort

Technische Daten

 Rotation    unbegrenzt (max. 30 rpm)
 Max. axial Belastung statisch    +/- 90 kN (9 000 kg)
 Max. radial Belastung    70 kN (7 000 kg)
 Drehmoment bei 20 MPa    3 000 Nm
 Empfohlenes Ölfluß    30 l/min
 Bewertet Verdrängung    832 cm³/Rev
 Gewicht    91 (101) kg

Die Greifer und das sonstige Arbeitszubehör zu diesem Rotator: Die Greifer und das Zubehör

Den Aufriss des hydraulischen Rotators können Sie sich hier ansehen:
Datenblatt herunterladen PDF – Variante 1 oder Datenblatt herunterladen PDF – Variante 2

Industriellen Rotatoren der Reihe CPR

Die industriellen Rotatoren Baltrotors CPR sind die hydraulischen Kolbenrotatoren (Motoren), die als ein Verbindungs- und Funktionsglied zwischen der Konstruktion der hydraulischen Ladehilfe / des Krans mit dem entsprechenden Arbeitswerkzeug (den Greifer Auflader u. ä.) benutzt werden. Sie stellen eine unendliche Rotation des Arbeitswerkzeugs um seine Achse sowohl nach dem Uhrzeigersinn, als auch gegen dem Uhrzeigersinn sicher, als auch stellen sie den hydraulischen Antrieb des entsprechenden Arbeitswerkzeugs sicher. Die praktische Anwendung der Rotatoren der Reihe CPR ist sehr mannigfaltig. Sie werden überall dort benutzt, wo eine hohe Beständigkeit und Tragfähigkeit, genaue Bewegung, Reaktion und das Stoppen des Arbeitswerkzeugs verlangt werden, und sie auch für die Benutzung in einer sehr staubigen und verschmutzten Umgebung geeignet sind. Die Rotatoren des Typs CPR ist auch möglich, in einer horizontalen Lage (die radiale Belastung) zu benutzen. Die industriellen hydraulischen Rotatoren der Reihe CPR sind am öftesten an der Baumaschinen, den Baggern, Aufladern u. ä.

Rotatoren - Belastung

Rotatoren – Belastung

Die axiale und radiale Belastung der hydraulischen Rotatoren

Die Rotatoren und Greifer – Die Informationen

Die höchste statische axiale Belastung =„wie schwere Last kann auf dem Rotator hängen“ (10 kN = ca. 1 000 kg)

Die höchste dynamische axiale Belastung =„mit wie schwerer Last kann der Rotator drehen“ (5 kN = ca. 500 kg)

Die Rotatoren werden bei den industriellen Maschinen benutzt, welche das unbegrenzte Rotieren der mechanischen Arbeitskräne (hydraulischen Ladehilfen) verlangen. Dank seiner Bauform ermöglichen die Rotatoren eine kontinuierliche Zustellung des Hydrauliköls in die erforderlichen Teile und zwar ohne die Begrenzung des Rotierens. Sie ermöglichen das Rotieren um 360° un seine Achse. Sie erleichtern und beschleunigen die Arbeit und damit auch die Kosten reduzieren.

Der Drehmoment – oder auch der Torsionsmoment genannt – drückt die Kraftwirkung auf den Punkt aus, welcher von der Drehachse (der Rotatorwelle). Physisch handelt es sich um das Kraftmoment. Die Benennung der Torsionsmoment wird in den technischen Fächern bei den Rotationsantriebssystemen benutzt.

Gewöhnlich wird er in den Einheiten Nm (Newtonmeter) angegeben, der Torsionsmoment 1 Nm bedeutet, dass die Welle auf den Punkt, der 1 m ab der Achse entfernt ist, mit der Kraft 1 Newton wirkt.

Haben Sie einige Anfragen? Schreiben Sie uns bitte!

Andere Rotatoren, Greifer und das Zubehör

Baltrotors CPR5
Industrieller Rotator CPR5
  • extrem leistungsstarker und langlebiger
  • Kolbenrotator
  • originales Baltrotors Produkt !
  • für Alltagseinsatz
Mehr Info
Industrierotatoren - CPR15
Industrieller Rotator CPR15
  • extrem leistungsstarker und langlebiger
  • Kolbenrotator
  • originales Baltrotors Produkt !
  • für Alltagseinsatz
Mehr Info
Industrierotatoren Baltrotors
Industrieller Rotator CPR14
  • extrem leistungsstarker und langlebiger
  • Kolbenrotator
  • originales Baltrotors Produkt !
  • für Alltagseinsatz
Mehr Info

Verkaufte Marken

AS Fors MW BALTROTORS Ltd Formiko Hydraulics Ltd JPJ Forest, s.r.o. Kreisi Metall OÜ Tizmar snc